Guten Tag!

Mein Name ist Rita Peter und ich möchte mich kurz vorstellen. Die Zeit meiner Tätigkeit im OP und in der Pflege gehören der Vergangenheit an, ich bin im Ruhestand angekommen. 3 Kinder und 3 Enkelkinder halten mich noch jung und bereichern meinen Alltag. Seit jeher nutze ich meine Freizeit, um die Heimat zu bewandern und  Almen in der Nähe zu besuchen. Die geschenkte Zeit wird jetzt aber noch mit einer weiteren Leidenschaft ausgefüllt: Dem Schreiben.

 

Sobald sich ein Thema in meinem Kopf fest gesetzt hat, formen sich die Wörter wie von Geisterhand zu einer spannenden Geschichte, die mich selbst am Ende mächtig überraschen. Auf diese Weise entstanden in den letzen Jahren Romane, Kinderbücher, Fantasie-Roman, ellenlange Alltagsgeschichten und Biografien, auch einige Bühnenstücke sind mit dabei. Zwei davon können wir sogar in der nächsten Zeit auf heimischen Theaterbühnen erleben.

 

Vor zwölf Jahren kamen bereits zwei Bücher aus meiner Hand auf den Markt, dazu noch ein nettes Büchlein in Eigenprodukt mit biografischen Erzählungen aus folgendem Hintergrund: Menschen lasen meine Anzeige in diversen Tageszeitungen - dort bot ich mich als Geschichtenschreiberin an. Mit Begeisterung teilten sie ihre ganz persönlichen und individuell erlebten Geschichten und Erfahrungen mit mir. Am Ende verfasste ich daraus Kurzgeschichten und hielt sie am Ende in einem Büchlein fest. Es heißt:

Eulenaugen - im Spiegel der Erinnerungen


Ein Verlag schrieb über mich: "Wenn Rita Peter schreibt, geschieht es bei anschaulich gelungener Wortwahl, die sofort ein abgerundetes Bild im Kopf der Leser entstehen lässt. Ihre humorvolle, verständliche Art trägt sicherlich dazu bei, schnell Spannung aufzubauen und dennoch Entspannung zu erleben."


eulengrund